Rückgabe2019-03-06T14:57:41+02:00

FAQ – Rückgabe

Wann wird mir meine Rücksendung gutgeschrieben?2019-03-06T14:37:30+02:00

Der Kaufbetrag wird Ihnen innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang Ihrer Rücksendung gutgeschrieben – immer entsprechend der Zahlungsart, die Sie bei Ihrer Bestellung gewählt haben.

Mehrere Artikel zusammen zurückschicken2019-03-06T14:37:01+02:00

Bitte senden Sie die Ware immer in genau der Paketanzahl zurück, wie Sie diese auch erhalten haben. Wenn Sie bspw. einen Kinderwagen inkl. Zubehör bestellt haben, legen wir das Zubehör mit in den Kinderwagenkarton um für Sie Versandkosten zu sparen. Möchten Sie nun alles zurücksenden, stellen wir Ihnen ein Retourenlabel zur Verfügung. Legen Sie somit bitte (genau wie beim Hinversand), beim Rückversand das Zubehör mit in den Versandkarton des Kinderwagens. Haben Sie den Kinderwagen in zwei Kartons zugestellt bekommen, erhalten Sie für jedes Paket ein Retourenlabel (oder alternativ einen Abholauftrag).

Wie tausche ich einen Artikel um?2019-03-06T14:35:24+02:00

Sie haben sich für ein anderes Bergsteigermodell entschieden? In unserem Online-Shop können Sie sehen, ob der Wunschartikel noch verfügbar ist. Wir bitten Sie, eine neue Bestellung durchzuführen. Bitte melden Sie sich über unser Kontaktformular, sodass wir Ihnen ein Retourenlabel für die fehlerhafte Bestellung zukommen lassen können. Gerne erstellen wir auch einen Abholauftrag.

Lieferverzögerung melden – Mein Paket wurde noch nicht zugestellt2019-03-06T16:27:19+02:00

Sobald wir Ihnen die Sendungsnummer zur Verfügung gestellt haben, wurde die Sendung zu an DHL übergeben. Je nach Auslastung des zuständigen DHL Paketzentrums ist die Lieferdauer geringfügigen Schwankungen ausgesetzt. Große Pakete (oder Sperrgüter) können von DHL nicht mit dem normalen Paketband automatisiert bearbeitet werden, sondern müssen händisch gescannt werden. Es können somit zwei Verzögerungen auftreten:

verzögerter Erstscan

Wenn Sie eine Sendungsnummer von uns erhalten haben, wurde Ihr Paket zu 100% an DHL übergeben. Dadurch, dass große Pakete seitens DHL händisch bearbeitet werden müssen, kann es im Paketzentrum je nach Auslastung zu einem „Stau“ kommen und sich der erste Scan um wenige Tage (meistens nicht mehr als 3 Werktage) verzögern. Der Sendungsstatus ist dann auch am zweiten Tag wie folgt:

Hinweis: Da bei diesem Status noch kein Scan erfolgt, kann es passieren, dass die DHL-Hotline die Auskunft erteilt, dass Paket sei von uns noch nicht abgegeben worden. Diese Aussage ist allerdings nicht korrekt. Das Paket wurde an DHL übergeben und lediglich vom zuständigen Paketzentrum noch nicht eingescannt.

Sollte das Paket auch nach 5 Werktag noch nicht gescannt worden sein, kontaktieren Sie uns bitte. Wir haben dann die Möglichkeit einen Nachforschungsantrag bei der DHL einzureichen.

verzögerter Folgescan

Aufgrund von Umwelteinflüssen, hoher Auslastung oder Problemen bei der Zustellung kann sich die Laufzeit Ihres Pakets verzögern. Der Sendungsstatus ändert sich in Einzelfällen über mehrere Tage nicht:

Sollte der Sendungsstaus seit mehr als 5 Werktagen unverändert sein, haben Sie die Möglichkeit einen Nachforschungsantrag bei der DHL einzureichen:

DHL Nachforschungsantrag

Die DHL Hotline erreichen Sie unter : 0228/4333112
(durchgehend Montag bis Sonntag von 7 bis 20 Uhr / auch an Feiertagen)

Artikel zurücksenden2019-05-15T14:11:15+02:00

Eine Stornierung & Rückgabe gemäß unserer Widerrufsbelehrung ist völlig unkompliziert. Dennoch beachten Sie bitte unbedingt folgende Hinweise:

Wichtiger Hinweis: Ist die retournierte Ware aufgrund unsachgemäßer Nutzung nur mit Preisabschlägen bzw. gar nicht wiederverkäuflich können wir diese nicht zurücknehmen oder müssen den Wertverlust (wenn dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist) in Rechnung stellen.

Transportschaden melden2019-05-15T14:13:10+02:00